Wir unterstützen die Kundgebung am 17.9.2016 "Für sexuelle Selbstbestimmung", die sich gegen den sogenannten "Marsch für das Leben" richtet.

Christliche FundamentalistInnen demonstrieren mit diesem „Marsch“ seit Jahren gegen das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und die Möglichkeit zum legalen Schwangerschaftsabbruch.

 

Treffpunkt der Gegenveranstaltung "Für sexuelle Selbstbestimmung" ist 13.30 Uhr am Brandenburger Tor.

Nach der dort abgehaltenen Kundgebung führt der Weg Richtung Alexanderplatz (siehe auch Aktuell)


Am 6.6.2016 fand die von der Humanistischen Akademie zusammen mit dem ehbb e.V. organisierte Tagung "Frieden und Orientierung" am Amtssitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin statt.   


Ergebnisse der EMNID - Befragung über die Lebensauffassungen der säkularen Berlinerinnen und Berliner vom März/April 2016 unter Aktuell